Rostalm Gästezimmer
Die amerikanischen Soldaten bauten eine Rodelbahn vor der Rostalm.
Werbeplakat des Berchtesgadener Künstlers Fritz Richter aus dem Jahre 1936.

Die Geschichte der Rostalm

Inmitten der Bergwelt von Berchtesgaden entstand um 1900 das »Alpenkafe zur Rostalm«.

 

 

 

Bereits 1920 war die »Restauration Rostalm« vielen als gemütliches, gastfreundliches Haus mit guter, bürgerlicher Küche bekannt.

Nach dem zweiten Weltkrieg war die Rostalm einige Zeit von den Amerikanern besetzt und wurde als »Recreation Area« genutzt.