Gästebuch

Anzeige: 6 - 10 von 13.
 

Anja Kilic aus Zirndorf

Dienstag, 09.07.13 22:43

Wir waren vom 04.07.13 bis zum 08.07.13 in der Rostalm. Das Zimmer war top. Sehr gepflegt und sauber. Es gab keinerlei Beanstandungen. Die Betreiber der Rostalm bemühten sich sehr für eine familiäre Atmosphäre. Diese Unterkunft kann man ruhigen Gewissens weiter empfehlen.
Grüße aus Nordbayern

 

Martina

Montag, 10.10.11 22:13

Die Seele baumeln lassen und richtig toll abschalten!!!

Nach einem tollen Herbst- und Wanderwochenende Anfang Oktober mit ganz viel Sonnenschein und strahlend blauen Himmel, supertollen Ausblick vom Watzmannhaus, Wanderung auf dem Gerner Höhenweg und in die Almbachklamm und müden Beinen gab es letztes Wochenende das Kontrastprogramm. Salzbergwerk - Enzianbrennerei - Bummel durch Berchtesgaden - Blick von unten auf den verschneiten Watzmann und Entspannen in der Watzmanntherme! Es war wieder wunderschön bei Ihnen liebe Familie Drummer in der Rostalm.

 

Cornelia Meier

Mittwoch, 07.09.11 13:20

Mein Traumurlaub

Dieses Jahr kommen wir zum 4.x und wir freuen uns unglaublich auf unser gemütliches Zimmer, liebevoll zubereites Frühstück, traumhafte Aussicht, ganz viel Ruhe und eine immer feundliche und herzliche Frau Drummer. 1000km lohnen sich zu fahren. Meine Arbeitskollegin findet das ebenso. Bis Montag.

 

Linde u. F-J. Klein

Mittwoch, 02.03.11 00:23

In diesem Jahr endlich wieder da

Hallo Ihr Lieben,
nachdem 2010 andere Pläne den Vorrang hatten, ist nach 1 Jahr Rostalm und Berchtesgaden Entzug in diesem Jahr endlich wieder eine gute Zeit bei Euch angesagt. Schönes Zimmer, tolle Aussicht auf Göll und Jenner. Bei schönem Wetter lange draußen frühstücken und sich Abends mit Seibling verwöhnen lassen.
Wir freuen uns schon riesig.
Gerlinde und Franz-Josef

 

Reber

Freitag, 12.11.10 17:56

Hallo, liebe Familie Drummer,

leider war bei unserem letzten Besuch Ihr grandioses Wirtahus nicht mehr geöffnet. Wir bedauern dieses außerordentlich, hbaen wir bei Ihnen nicht nur immer ausgesprochen gut gegessen, nein: auch die Aussicht in die Weihnachtslandschaft war jedesmal eine nahezu 1000 km lange Fahrt wert. Vielleicht öffnet's das Wirthaus sich wieder???
Ihre Wirthausgänger aus dem hohen Norden dieser Republik